DV 2014 - floorball niedersachsen

Einladung zur 14. Delegiertenversammlung von floorball niedersachsen am Sonntag, den 23.03.2014

 

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

am 23.03.2014 findet um 10:30 Uhr die 14. Delegiertenversammlung von floorball niedersachsen statt, zu der wir Euch herzlich einladen.

Veranstaltungsort:
Sportzentrum Schoofmoor
- Schachraum -
Zum Schoofmoor
28865 Lilienthal                     

Nach §11 (4) der Satzung hat jedes ordentliche Mitglied ein seiner Mitgliederzahl entsprechendes Stimmrecht. Je angefangene 25 Mitglieder habt Ihr eine Stimme. Die Anzahl der Delegiertenstimmen, die aufgrund Eurer Mitgliedermeldung resultieren, könnt Ihr aus der Anlage ersehen. Jeder Delegierte hat nur eine Stimme. Für die volle Ausnutzung Eures Stimmrechts müsst Ihr also mindestens so viele Delegierte stellen, wie Euch Stimmen zustehen.

Nach §11 (8) der Satzung ist die Delegiertenversammlung ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig, wenn sie ordnungsgemäß einberufen wurde.

Beachtet bitte: Die Abwesenheit eines Mitglieds bei der Mitgliederversammlung wird mit einer Strafgebühr von 50,00 € belegt. Auf begründeten und rechtzeitig gestellten Antrag kann die Strafe erlassen werden.

Angehörige von Vereinen, die am Spielbetrieb von floorball niedersachsen (noch nicht) teilnehmen aber nicht Mitglied von floorball niedersachsen sind, sowie Vertreter derer Landesverbände sind als Gäste herzlich eingeladen.

Wir bitten jede Delegation darum, uns kurzfristig mitzuteilen, mit wie vielen Personen Ihr teilnehmen möchtet.

 

Tagesordnung 14. Delegiertenversammlung in Lilienthal (2014)

  1. Eröffnung der Delegiertenversammlung, Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Protokollführung, der Anwesenheit, der Stimmrechte und der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Feststellung der Genehmigung des Protokolls der 13. Delegiertenversammlung vom 07.04.2013
  5. Berichte des Vorstandes, der Kassenprüfer und der Kommissionen
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Verbandswahlen
  8. Anträge zur Änderung von Verbandsordnungen
  9. Genehmigung des Haushaltsplans
  10. Weitere Anträge
  11. Verschiedenes
  12. Abschluss der Delegiertenversammlung