DV 2015 - floorball niedersachsen

Am Sonntag, 22.03.2015, fand die 15. Delegiertenversammlung von floorball niedersachsen statt. 13 Mitgliedsvereine entsandten ihre Delegierten nach Dinklage. Unter den 25 Besuchern waren auch zwei Gäste, die einem Verein außerhalb Niedersachsens angehören.

Unter der Leitung von Präsident Christian Baureis wurde während einer sehr konstruktiven Sitzung die aktuelle Saison aufgearbeitet und ein Ausblick auf die bevorstehende Saison 2015/2016 gegeben.

Verabschiedet wurde nach langjähriger Tätigkeit für den Verband Vizepräsident Georg Bars, der auf eigenen Wunsch für keine weitere Amtszeit kandidierte. Der Vorstand von floorball niedersachsen bedankt sich bei Georg für seine engagierte Arbeit im Bereich der Ausbildungskommission - insbesondere für seinen unermüdlichen Einsatz und die professionelle Organisation des Sommercamps in Lastrup bzw. Papenburg. Wir wünschen Georg Bars alles Gute für seine Zukunft.

Als Nachfolger für das Amt des Vizepräsidenten wählte die DV einstimmig Andrej Hartmann vom STV Sedelsberg. Andrej Hartmann war in den letzten Jahren bereits an der Organisation und Durchführung des Sommercamps beteiligt und wird sich zukünftig dem umfangreichen Ressort "Ausbildung" widmen. Unterstützung wird er dabei von Benjamin Köhne (TV Dinklage) und Timm Münchhoff (TSV Bramstedt) erhalten, die von der DV als Kommissionsmitglieder in die Ausbildungskommission (ABK) gewählt wurden.

Alle weiteren Personen im Vorstand von floorball niedersachsen wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt und somit für weitere zwei Jahre gewählt:

  • Christian Baureis (Präsident)
  • Roland Büttner (Vizepräsident, Spielbetrieb)
  • Fabian Mieloch, (Vizepräsident, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Günter Frese (Geschäftsführer)
  • Manuela Wagener (Schatzmeister)
  • Sabrina Mehlhop (Schriftführer)

Neue Kassenprüfer des Verbandes sind Uta von Kroge (MTV Mittelnkirchen) und Timm Münchhoff (TSV Bramstedt).

Der Vorstand von floorball niedersachsen bedankt sich bei allen Delegierten für die Teilnahme und den intensiven Austausch während der DV. Ein besonderer Dank geht an den TV Dinklage für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die perfekt organisierte DV.

Die nächste ordentliche Delegiertenversammlung wird am 13.03.2016 stattfinden. Das Protokoll der DV 2015 wird fristgerecht an die Vereine verschickt.